Hauptinhalt

Die Bibel der Barmherzigkeit

154 Original-Handschriften aus mehr als 40 Bibliotheken. Ein Meisterwerk der Handbuchbindekunst. Die weltweit streng limitierte Bilderbibel der Barmherzigkeit ist im Dezember 2016 erschienen.

Jeder Band weist eine handgeschriebene Limitierungs-Nummer auf und wird zum Schutz des wertvollen Einbandes in einer Luxus-Kassette geliefert.

Eine noch nie dagewesene
Bibel Edition

Die weltweit streng limitierte Bilderbibel der Barmherzigkeit ist im Dezember 2016 erschienen. Jeder Band weist eine handgeschriebene Limitierungsnummer auf und wird zum Schutz des wertvollen Einbandes in einer Luxus-Kassette geliefert. Über 350 zum Großteil mit Foliengold ausgestattete ganzseitige Bilder illustrieren den Text. Diese Miniaturseiten ermöglichen einen Einblick in acht Jahrhunderte europäische Kunst- und Kulturgeschichte. Durch unverwechselbar reproduzierte Prachtseiten aus 154 verschiedenen Handschriften aus mehr als 40 Bibliotheken weltweit.

Die persönliche Übergabe an Papst Franziskus in Rom

Das Vorwort zur Bibel der Barmherzigkeit wurde persönlich von Papst Franziskus unterschrieben. Außerdem durften die Verlegerin des Verlags Müller & Schindler, Charlotte Kramer, und DOMI exclusiv-Geschäftsführer Michael Kriegler im Rahmen einer Audienz bei Papst Franziskus das Exemplar mit der Nummer 1 der streng limitierten Ausgabe der „Bilderbibel der Barmherzigkeit“ Papst Franziskus persönlich überreichen.

Papst Franziskus Michael Kriegler

Der Papst hatte die Luxusbibel bereits in ihrer Entstehung begleitet: Er hat nicht nur ein sehr persönliches Vorwort eigenhändig verfasst, sondern auch jenes Kinderkrankenhaus in Afrika ausgesucht, an das ein Teil des Erlöses karitativ gespendet wird.

DOMI exclusiv GmbH-Geschäftsführer Michael Kriegler: „Ich danke Papst Franziskus für das entgegengebrachte Vertrauen und die Realisierung dieser einzigartigen Edition.“

Papst Franziskus Michael Kriegler